Arupadaividu

Karttikeya wird in Tamil Nadu Murugan genannt.

Sechs Tempel, Arupadaividu, gelten als seine Hauptaufenthaltsorte, die mit je einem Mythos verbunden sind. Der Poet Nakkirar preist diese Orte in seinem Werk Tirumurugatrupadai.