Ashtadhyayi

Paninis, aus 8 (ashta) Kapiteln und rund 4.000 Versen bestehende, Abhandlung ├╝ber Grammatik, Klang und Struktur des Sanskrits.

Grundlage von Ashtadhyayi war eine Offenbarung Shivas, Maheshvara Sutrani.