Ayyappa

Die Dämonin Mahishi hatte von Brahma die Gunst erhalten nur von einen Sohn Shivas und Vishnus getötet werden zu können. So nahm Vishnu die Gestalt einer Frau, Mohini, an und zeugte mit Shiva Ayyappa.

Er wuchs unter dem namen Manikanda bei König Rajasekhara auf.

Ayyappas Reittier ist der Tiger.

Mohini ist ‚die Täuschende‘, deren Gestalt Vishnu bei Bedarf annimmt.

Über Ayyappa lesen Sie auf www.shivadarshana.de ‚Shiva‘