Badarayana

Badarayana wird als mit Vyasa identisch angesehen.

Vyasa ist eine illustre Gestalt.

Als Veda Vyasa (Teiler der Veden) teilte er die Veden in ihre vier Teile, als Krishna Dwaipayana (der Dunkle auf einer Insel Geborene) schrieb er das Mahabharata. Auf der Insel wuchsen Badara Bäume, daher Badarayana. Als dieser Badarayana verfasste er das Brahma Sutra und wurde der Kodifikator des Vedantas.

Zu Veda Vyasa lesen Sie auf www.shivadarshana.de ‚Die Veden‘, auf www.hindumythen.de ‚Das Mahabharata‘ und ‚Persönlichkeiten des Mahabharatas‘.