Bhanda

Ein Junge, der aus der Asche Kamas entstanden war. Er bat Shiva, dass jeder, der gegen ihn kämpfe, die Hälfte seiner Stärke verliere und sie auf ihn übergehe.

Brahma geriet in Panik und sprach: ‚Bhand, Bhand‘. (Schande, Schande). So bekam der Junge den Namen Bhanda. Aufgrund seiner Kräfte wurde er ein Dämon.

Er wurde von der Göttin Lalita besiegt.

Der Kampf der Göttin gegen den Dämon ist der Inhalt des Brahmanda Puranas, das Sie auf www.hindumythen.de ‚Die Puranas‘ finden.