Chanda/Metrum

Metrum, Satzrhythmus

Die 26 Metren lauten Ukta, Atyukta, Madhya, Pratiṣhtha, Supratiṣhtha, Gayatri, Ushnik, Anushtubh, Brihati, Pankti, Trishtubh, Jagati, Atijagati, Shakkari, Atishakkari, Ashti, Atyashti, Dhriti, Atidhriti, Kriti, Prakriti, Akriti, Vikriti, Samkriti, Atikriti, Utkriti.

Von den 26 sind 7 die häufigsten Metren, sie sind zugleich die Namen der Pferde, die Suryas Sonnenwagen ziehen.

Gayatri – 3 Zeilen mit je 8 Silben
Ushnik – 3 Zeilen mit 8 8 12 Silben
Anushtubh – 4 Zeilen mit je 8 Silben
Brihati – 4 Zeilen mit je 9 Silben oder 8 8 8 12 oder 8 8 12 8
Pankti – 4 Zeilen mit je 10 Silben oder 5 Zeilen mit je 8 Silben
Trishtubh – 4 Zeilen mit je 11 Silben
Jagati- 4 Zeilen mit je 12 Silben