Dushyanta

Sohn von König Illila. Dushyanta verführte Shakuntala, versprach ihr sie zu sich zu holen, vergaß sie aber. Als sie ihn mit seinem Sohn, Bharata, aufsuchte, verleugnete er sie. Eine himmlische Stimme erst ließ ihn sein Verhalten erkennen.

Die Geschichte aus dem Mahabharata inspirierte Kalidasa zu seinem berühmten Werk Abhijnanashakuntalam, das Wiedererkennen Shakuntalas.

Über Dushyanta und Shakuntala aus dem Mahabharata lesen Sie auf www.hindumythen.de ‚Paare‘