Dvija

Der zwei Mal Geborene.

Die drei oberen Kasten erhalten eine Weihe, die als eine zweite Geburt angesehen wird. Dabei wird ihnen die ‚heilige Schnur‘, Janeu (Hindi)/Yajnopavita (Sanskrit), umgehängt.

Der Ritus wird Upanayana genannt.

Lesen Sie dazu auf www.shivadarshana.de ‚Indien‘ Das Leben – Übergangsriten.