Ekadashi

Ekadashi ist ein Fest- und Fastentag (Vrata) der Vishnu Anhänger, der am elften (ekadashi) Tag der beiden Mondphasen begangen wird.

Shukla Paksha, die helle, zunehmende Phase.
Krishna Paksha, die dunkle, abnehmende Phase.

Jedem der 24 Ekadashis werden verschiedene Wohltaten zugeschrieben, die durch das Fasten erreicht werden.

Das Gegenstück der Shiva Anhänger ist Pradosha, das am dreizehnten Tag der beiden Mondphasen begangen wird.

Um Ekadashi ranken sich zahllose Mythen, die Sie auf www.hindumythen.de ‚Gelübde und ihre Mythen‘ lesen.