Ekalavya

Sohn von Hiranyadhanus, dem König des Waldvolkes der Nishadas. Er wollte bei Drona die Kriegskunst erlernen, wurde jedoch von ihm abgelehnt, da er nicht dem Kriegeradel angehörte.

Ekalavya wurde ein Gefolgsmann Jarasandhas und von Krishna im Kampf um Rukmini getötet.

Er wurde als Dhrishtadyumna wiedergeboren und tötete im Mahabharata Krieg Drona.

Über Ekalavya lesen Sie auf www.hindumythen.de ‚Helden des Mahabharatas‘.