Gunavatara

Vishnu vereint in sich die Grundeigenschaften der Natur, die Gunas.

Brahma steht für Rajas – Aktivität – Schöpfung.

Vishnu für Sattva – Ausgewogenheit – Erhaltung.

Shiva für Tamas – Inaktivität – Auflösung.

Siehe auch Avatare Vishnus.

Die Mythen zu den Avataren und Erscheinungsformen Vishnus lesen sie auf www.hindumythen.de ‚Die Avatare Vishnus‘.