Hanuman

Sohn von Anjana und Kesari. Auch Anjaneya, Sohn von Anjana, genannt.

Zu Hanuman (der mit dem gebrochenen Kiefer) wurde er, nachdem ihm Indra den Kiefer brach, weil er die Sonne verschlingen wollte.

An der Geburt Hanumans war Vayu beteiligt, deshalb gilt er auch als Sohn Vayus. Weiterhin gilt er als Sohn/Inkarnation Shivas.

Hanuman ist neben Rama der Held des Ramayanas. Er war maßgeblich an der Rettung Sitas, die von Ravana geraubt und in Lanka festgehalten wurde, beteiligt.

Hanuman wird auch als der Halbbruder von Bhima, dem zweitgeborenen Pandava, angesehen, denn Kunti zeugte Bhima mit Vayu.

Alles über Hanuman lesen Sie auf www.shivadarshana.de ‚Vedische Kostbarkeiten‘.