Indradyumna

Ein König, der in den Mythen in unterschiedlichen Rollen erscheint. Seine Königin heißt Gundicha.

Der Hauptmythos handelt von der Gründung des Jagannatha (Herr des Universums) Tempels in Puri, in dem Krishna, Sein Bruder Balarama und Seine Schwester Subhadra verehrt werden.

Im Mahabharata erzählt Markandeya Yudhishthira über seine Einmaligkeit.

Von Agastya wurde Er verflucht, als Elefant, Gajendra, wiedergeboren zu werden. Er wurde von Vishnu vor dem Krokodil Huhu gerettet und durfte in Sein Reich eingehen.

Über Indradyumna lesen Sie auf www.hindumythen.de ‚Weise und Könige‘ und ‚Das Mahabharata‘.