Jahreskreis

Samvatsana – das Jahr. Mondjahr (Chandramana) und Sonnenjahr (Sauramana).
Ayana – das halbe Jahr.
Masa – der Monat.
Paksha – die beiden 15-tägigen Mondphasen.
Ritu – die Jahreszeit.

Paksha
Mit Amavasya (Neumond) beginnt Shuklapaksha, die helle, zunehmende Phase des Mondes.
Mit Purnima (Vollmond) beginnt Krishnapaksha, die dunkle, abnehmende Phase des Mondes.
Der Kreislauf ist Amavasya – Shuklapaksha – Purnima – Krishnapaksha.

Ritu/Masa
Shishira – Vorfrühling, Magha, Phalguna – Januar/Februar, Februar/März.
Vasanta – Frühling, Chaitra, Vaishaka – März/April, April/Mai.
Grishma – Sommer, Jyeshtha, Ashadha – Mai/Juni, Juni/Juli.
Varsha – Regenzeit, Shravana, Bhadrapada – Juli/August, August/September.
Sharada – Herbst, Ashvina, Karttika – September/Oktober, Oktober/November.
Hemanta – Winter, Margashirsa, Pausha – November/Dezember, Dezember/Januar.

Ayana
Der Lauf der Sonne gen Norden (Uttarayana) und gen Süden (Dakshinayana).