Jaya und Vijaya (Parvati)

Das Tor zu Parvatis Gemächern wurde von Shivas Begleitern, Nandi und Bhringi, bewacht.

Parvatis Zofen, Jaya und Vijaya, meinten, es müsse ein Wächter sein, der Parvati untergeben ist, nicht Shiva. Es waren Parvatis Räume nicht Shivas.

Shiva ging ein und aus, selbst zu unpassenden Zeiten kam Er. Nandi und Bhringi verboten Ihm nie den Zutritt. Sie rieten Parvati, etwas dagegen zu tun.

Daraufhin schuf Parvati Ganesha.

Die Erschaffung Ganeshas wird in zahlreichen Varianten erzählt. Diese ist aus dem Shiva Purana.