Kamandala

Ein Wassergefäß, das Entsagte bei sich tragen und auch Bestandteil der Ikonographie der Gottheiten ist.

Brahma trägt es in einer seiner vier Hände, Dattatreya trägt es in einer seiner sechs Hände, bei Shiva steht es in der Regel auf dem Boden.