Kunjala

Ein weiser Papagei, der im Padmapurana Chyavana belehrt.

Kunjala hieß als Mensch Dharma Sharma und bekam von einem Weisen alles Wissen geschenkt. Später kaufte er sich einen Papagei, hing an diesem Vogel derart, dass er sogar in der Stunde des Todes an ihn dachte. So wurde er als Papagei geboren.

Kunjala hatte vier Kinder – Ujawal, Samujawal, Vijawal und Kapinjal.

Das Padma Purana lesen Sie auf www.hindumythen.de .