Kurukshetra

Das ‚Feld der Kurus‘, auf dem der im Mahabharata beschriebene Kurukshetra Krieg zwischen den Pandavas und Kauravas ausgetragen wurde.

Diese Region findet schon in den Vedischen Schriften Erwähnung. Als Saryanvat und als Uttaravedi, der nördliche Altar, geschichtet in Form eines Vogels.

Vor dem Mahabharata Krieg hieß das Gebiet Samanta Panchaka. Hier vernichtete Parashurama die Kriegerkaste.

Über König Kuru und Kurukshetra lesen Sie auf www.hindumythen.de ‚Das Mahabharata‘.
Über Parashurama ‚Die Avatare Vishnus‘.