Mayasura

Maya ist die Illusion der Erscheinungswelt, personifiziert mit einem Dämon (asura) gleichen Namens.

Er ist der Sohn von Kashyapa und Diti, verheiratet mit der Apsara Hema.

Ihre Söhne waren Dundhubi und Mayavi, die von Vali getötet wurden, und Vyoma, den Krishna vernichtete. Die Tochter Mandodari verheiratete Maya mit Ravana. Ihr Sohn war Indrajit.

Maya ist der Architekt der Dämonen, so wie Vishvakarma der Architekt der Götter ist.

Er erbaute Tripura, Lakshagraha und Yudhishthiras Palast in Indraprastha, in dem Duryodhana sich nicht zurechtfand, da er voller Illusionen war.

Er gestaltete die unteren Welten und Ravanas Lanka.

Er entkam dem Brand im Khandava Wald.