Narnarayana

Eine Erscheinung Vishnus als Doppelgestalt, Gott (Narayana) und Mensch (Nara).

Nara und Narayana sind Söhne (Zwillinge) von Murti, einer Tochter Dakshas. Sie betete zu Vishnu, die Menschheit von dem Dämon Sahasrakavacha zu befreien.

Im Mahabharata gelten Krishna und Arjuna als Naranarayana.

Auf  www.hindumythen.de lesen Sie
Über Narnarayana ‚Die Avatare Vishnus‘.
Über Sahasrakavacha ‚Helden des Mahabharatas‘ Karna.