Pantheon

Das Pantheon ist überschaubar. Verwirrend wird es nur, weil diese Gestalten in allen erdenklichen Erscheinungen auftreten und zahllose Namen tragen.

Brahma mit Seiner Gefährtin Sarasvati.
Reittier ist der weiße Schwan Hamsa.

Vishnu mit Seiner Gefährtin Lakshmi.
Reittier ist der Adler Garuda.
Als Narayana ruht Vishnu auf der Weltenschlange Ananta, unendlich, auch Shesha, Rest, genannt.

Rama, die Inkarnation Vishnus, mit Seiner Gefährtin Sita.
Krishna, die Inkarnation Vishnus, mit Seiner Gefährtin Radha, mit der er nicht ‚verheiratet‘ ist.

Shiva mit Seiner Gefährtin Parvati und den Söhnen Ganesha und Subrahmanya.
Reittier ist der Bulle Nandi. Ganesha reitet die Ratte Mushika, Subrahmanya den Pfau Parvani.

Hanuman, der Single.

Mehr Details finden sie auf www.shivadarshana.de ‚Religion‘ Hindupedia