Paripatra Berge

In die Paripatra Berge zog der Dämon Taraka sich zur Askese zurück. Ziel war, dass Brahma ihm die Gunst gewähre, die Kräfte zu erhalten, die er benötigte, um Indra zu töten.

Über Taraka lesen Sie auf www.hindumythen.de ‚Götter und Dämonen‘ Taraka.

Über Karttikeya, der Taraka tötete, lesen Sie
auf www.shivadarshana.de ‚Shiva‘ Karttikeya bzw. ‚Vedische Kostbarkeiten‘ die Geburt des Kriegsgottes.