Pashupata

Im Mahabharata sucht Arjuna Shiva auf, um Ihn um Seine alles vernichtende, unfehlbare Waffe (astra) Pashupata (Pashupatastra) zu bitten.

Unterwegs schoss er einen Eber. Daraufhin erschien ein Jäger, der behauptete, den Eber geschossen zu haben und dieser deshalb ihm gehöre. Es kam zum Streit bis Arjuna merkte, dass der Jäger Shiva war. Shiva überreicht Arjuna Pashupata.

Über weitere Waffen lesen Sie unter Astra.