Saubhari

Ein Weiser, der in der Yamuna Askese vollzog.

Eines Tages ah er, wie Garuda einen Fisch fing und verbot ihm, jemals wieder in dieses Gewässer zu kommen. Es wäre sein sicherer Tod.

Aufgrund dieses Fluches machte sich die Schlange Kaliya (maskulin) mit Familie auf den Weg in die Yamuna, das er sich hier sicher fühlte. Die Sicherheit machte ihn überheblich und er wurde von Krishna wieder verjagt, und zwar auf die Insel Ramanaka.