Siddha/Siddhi

In den Mythen wird immer wieder von Weisen erzählt, die die Ashtasiddhis, acht übernatürliche Kräfte, besaßen. Wer sie besaß war ein Siddha, ein Vollkommener. Die Kräfte sind

Anima – sich auf die Größe eines Atoms verkleinern.
Mahima – sich endlos ausdehnen.
Garima – extrem schwer werden.
Laghima – schwerelos werden.
Vasitva – allgegenwärtig sein.
Prapti – andere Körper annehmen.
Isatva – Allmacht erreichen.
Prakamya – alles durchdringen.