Simhika

Tochter von Kashyapa und Diti, Schwester von Hiranyakashipu und Hiranyaksha. Tante von Prahlada.

Mutter von Svarbhanu, verheiratet mit Viprachitti, der auch mit Holika verheiratet war.

Die Dämonin hatte, aufgrund einer Gunst Brahmas, Macht über den Schatten. Hatte sie ihn ergriffen konnte sie das Wesen verschlingen. Dies versuchte sie, als Hanuman nach Lanka sprang, doch er zerriss ihren Körper von innen.

Zwei weitere weibliche Charaktere behinderten Hanuman, Surasa und Lankini.