Surapadma, Simhamukha, Taraka

Von den Brüdern ist Taraka der Demon, um den es in den Mythen geht.

Die Eltern sind Vajranga und Varangi.
Vajranga ist ein Sohn von Kashyapa und Diti. Varangi schuf Brahma selbst für Vajranga.

Taraka hatte sich von Brahma die Gunst erbeten, nur von einem Sohn Shivas getötet werden zu können. Da Shiva seit Satis Tod in Einsamkeit lebte, wägte sich der Dämon in Sicherheit. Er wurde zur Plage und die Götter waren sich einig, man müsse Shiva verheiraten, damit er einen Sohn zeuge. Dieser Sohn war Karttikeya. In manchen Mythen tötet er auch die Brüder, in manchen verschont er sie.

Taraka hatte drei Söhne, Tarakaksha, Kamalaksha, Vidyunmali. Sie erbauten Tripura.

Die Mythen lesen Sie auf www.shivadarshana.de ‚Shiva‘ Karttikeya und ‚Vedische Kostbarkeiten‘ die Geburt des Kriegsgottes.

Auf www.hindumythen.de ‚Götter und Dämonen‘ Taraka.