Varuna

Gott der Wasser und im Wasser lebender Wesen. Er tritt zusammen mit Mitra, dem Gott der Wahrheit, auf.

Sie symbolisieren den Ausspruch ‚Wasser ist Wahrheit‘. Früher lasen die Menschen die Zukunft aus dem Wasser, indem sie Öl hineingossen und das entstandene Bild deuteten.

Mitra und Varuna sahen auf einem Spaziergang die Apsara Urvashi. Der Samen Mitras fiel in ein Gefäß, der von Varuna fiel auf die Erde.

So wurde der Weise Agastya Mitras Sohn, der Weise Vasishtha Varunas Sohn.

Ein weiterer Sohn ist Pushkara. Dieser bat Brahma, in allen heiligen Gewässern anwesend sein zu dürfen und wurde der Schützer der Badeplätze an heiligen Wassern, Tirtha.