Vrinda

Tochter des Dämons Kalanemi, verheiratet mit Jalandhara. Vrinda teilte ihre mystischen Kräfte mit ihrem Mann, so konnte er nur durch eine Intrige vernichtet werden.

Der entsetzten Vrinda versprach Vishnu, in Seinem Reich leben zu dürfen und auf Erden als Tulsi Pflanze zu wachsen, die Pflanze die Ihm heilig ist.

Über Vrinda lesen Sie auf www.krishnadarshana.de ‚Krishna‘ Die Tulsi Pflanze, über Jalandhara auf www.hindumythen.de ‚Götter und Dämonen‘.