Yoga Vasishtha

Ein von Valmiki verfasstes Werk mit über 30.000 Versen, das ein Lehrgespräch zwischen Vasishtha und Rama zum Inhalt hat. Ein weiterer Name lautet Vasishtha Ramayana.

Die Langversion ist das Brihat Yoga Vasishtha, die Kurzversion das Laghu Yoga Vasishtha.

Als Rama aus der Verbannung zurückkehrte war er niedergeschlagen und nahe daran, an der Welt zu verzweifeln. Vasishtha spricht zu ihm über die Nichtigkeit der Erscheinungswelt, die, nach der Philosophie des Advaita Vedantas, Maya (Illusion) ist.

Eine ‚Leseprobe‘ finden Sie auf www.shivadarshana.de ‚Metaphysik‘ Erkenntnis.